ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Dobl-Zwaring
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Feuchtbiotop Doblwiesen
BezNr: 78c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6 D 51-1990
Stück: -
Jahr: -
Datum: 07.08.1992
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Das NSG liegt in der flachen Senke des Doblbaches im nördlichsten Teil der OG Dobl und grenzt im S an den Bahndamm der GKB, im O, N und W an stark vernäßte Grundstücke. Das NSG selbst ist auch stark vernäßt und tw. offen, tw. mit feuchtigkeitsliebenden Väumen und Sträuchern bestanden. Ein besonders artenreicher Pflanzenbestand ist nicht gegeben, aber durch die Anlage eines kleinen Teiches mit standortsgerechter Vegetation erfuhr dieses Biotop eine Aufwertung als Lebensraum für Amphibien und Libellen.
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Dobl-Zwaring; KG 63209 Gst:1076
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1