ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Deutschlandsberg
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Deutschlandsberger Klause
BezNr: 19c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6.0-D 2/82
Stück: -
Jahr: -
Datum: 22.02.1982
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Die Schlucht des NSG erstreckt sich ohne großen Höhenunterschiede ca. 1,5 km entlang d. Lassnitzbaches u. geht in einen relativ weitflächigen Talboden über. Die Schluchtstrecke, im steir. Randgebirge gelegen, wird v. Bergsturzhalden aus groben Material durchzogen. Die Flußstrecke d. Lassnitzbaches zeigt Inseln u. Kolke. A. d. Hängen kl. Waldbäche. Bestockung: feuchter Laubmischwald mit Buchen, Eschen, Bergahorn, Edelkastanien u. Fichten. Im Unterwuchs Hochstauden, wie Brom-, Himbeere, Geißbart u. Farne. Das NSG liegt im Natura 2000 Gebiet "Deutschlandsberger Klause" (FFH).
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Deutschlandsberg; KG 61005 Gst:243/1; KG 61005 Gst:243/13,243/2,243/3,243/5,243/6,243/9,327/3,327/4,328; KG 61064 Gst:405,408,415/2,581; KG 61068 Gst:307/1,66
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1