ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Sankt Marein-Feistritz
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Teilbereiche des Gulsenberg
BezNr: 67c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6.0 G 3-89
Stück: -
Jahr: -
Datum: 02.02.1990
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Der Gulsenberg liegt nordöstl. v. Knittelfeld. Auf den zur Mur abfallenden Hängen (südöstl. Hangexposition) sind zwei Flächen als NSG ausgewiesen. In den oberen Hangbereiche ist es infolge Steilheit und schwieriger Zugänglichkeit naturnah erhalten. Die Eigenschaften der Serpentinböden (Nährstoffarmut, limitierende toxische Wirkung bestimmte Schwermetallionen) bedingen die hier wachsenden Pflanzengesellschaften. Vegetationsmosaik aus Rotföhrenwäldern, Zwegstrauchbeständen, Trockenrasen und Felsbesiedlern.
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Sankt Marein-Feistritz; KG 65105 Gst:725/9; KG 65105 Gst:734/1,735,736,737/1,737/2,739/2
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1