ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Wagna
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Fledermausvorkommen
BezNr: 11c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6 A 5/1977
Stück: -
Jahr: -
Datum: 31.10.1977
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Die Höhle ist Bestandteil des unterirdischen Römersteinbruches, der bereits unter Vespasian angelegt wurde. Während des Zweiten Weltkrieges wurde er ausgebaut. Der Eingang der Höhle liegt an der Landstraße und ist vergittert; der Zutritt ist verboten. Der Stollen dient als Überwinterungsgebiet für verschiedene Fledermausarten.
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Wagna; KG 66101 Gst:318
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1