ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Gleinstätten
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Sulmaltarm in der Gemeinde Pistorf
BezNr: 52c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6.00 P23/1987
Stück: -
Jahr: -
Datum: 10.08.1987
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Der Altarm ist der Rest einer Mäanderschlinge eines ehemals landschaftsbestimmenden Tieflandbaches. Durch die Regulierung wurde er von der Sulm abgeschnitten. Die Gehölzvegetation des Ufers setzt sich aus weiden und Schwarzerlen zusammen. Die Krautschicht ist sehr üppig. Stellenweise besitzt der Altlauf eine schön ausgebildete Unterwasservegetation. Er beherbergt zahlreiche Vogelarten und ist reich an Amphibien.
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Gleinstätten; KG 66031 Gst:520
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1