ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Köflach
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Zigöllerkogel
BezNr: 43c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6 K 29/85
Stück: -
Jahr: -
Datum: 02.05.1986
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Der Zigöllerkogel bildet eine markante Erhebung nördl. von Köflach. Das NSG umfaßt die steil abfallenden Süd- und Westhänge und Teile des Plateaubereiches. Die Hänge, mit ihren abschnittsweise felsigen, humusarmen Untergrund und ihrem charakteristischen Pflanzenkleid, bieten ein sehr naturnahes Bild. Sie weisen mit ihren Felsfluren, Trockenrasen, lichten Föhrenwäldern und Rotföhren-Buchenwäldern ein strukturiertes und artenreiches Vegetationsbild auf. Floristische und faunistische Besonderheiten!
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Köflach; KG 63314 Gst:135/1; KG 63314 Gst:135/2,88,89,90,91,92,93,94/1,94/2,95,96
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1