ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Hirschegg-Pack
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Grauerlen- Moorbirkenbruchwald am Westende des Packer Stausees
BezNr: 34c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6 P 77/83
Stück: -
Jahr: -
Datum: 07.11.1984
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Der relativ junge Biotopkomplex entwickelte sich verstärkt nach dem Aufstau d. Packer u. d. Modriacher Baches. Der Talbereich vernäßte über dem wasserundurchlässigen Gestein zu Moorböden auf denen sich oligotrophe Kleinseggen-Flachmoore in Verbindung mit Bruchwäldern ausbildeten. Der strukturreiche Komplex setzt sich aus mosaikartig verzahnten Biotop-Typen zusammen. Wichtiges Laichgebebiet!
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Hirschegg-Pack; KG 63348 Gst:655/2; KG 63348 Gst:655/3,960,963/1
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1