ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Ilz
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: ehemaliges Lehmabbaugebiet
BezNr: 38c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6.0 K 13 - 86/16
Stück: -
Jahr: -
Datum: 27.02.1987
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Im NSG befinden sich z.T. verfallene Gebäude einer Baustofffirma. Das Umland bilden landwirtschaftlich bewirtschaftete Flächen. Die Lehmgrube ist teiweise durch Gebüschsäume (v.a. Strauchweiden) vom Kulturland abgegrenzt. Im Zentrum d. Lehmgrube wechseln Tümpel mit schönen Rohrkolbenbeständen mit Schotter- und Sandflächen, die mit Ruderal- und Moosvegetation bestanden sind. Lebens- und Refugialraum für Reptilien, Amphibien und Vögel.
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Ilz; KG 62223 Gst:63/2
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1