ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Neumarkt in der Steiermark
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Standort des Krainer Tollkrautes
BezNr: 24c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6.0 E 3/1983
Stück: -
Jahr: -
Datum: 20.01.1983
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Neben d. kleinfl. NSG befinden sich noch weitere schützenswerte Vegetationskomplexe (Grauerlenbestände, Seggenriede). Bei den Olsabachwiesen handelt es sich um eine inneralpine Senkzone, deren nährstoffarme Sauerhumusböden durch Versumpfung anmoorig wurden. Das Vorkommen d. Krainer Tollkrautes befindet sich in einer typischen montanen Grauerlenau. Im bachnahen Bereich dominieren Silber- u. Schwarzweide.
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Neumarkt in der Steiermark; KG 65303 Gst:21/8
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1