ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Edelsbach bei Feldbach
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: Altarm der Raab im Gebiet der Gemeinde Edelsbach
BezNr: 13c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6 N 4/17-1980
Stück: -
Jahr: -
Datum: 11.11.1980
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: DasNSG ist von landwirtschaftl. bewirtschafteten Flächen umgeben. Durch die völlige Isolierung des Altarms sind die ursprünglichen Faktoren, die einen Auwald bestimmen, nicht mehr gegeben. Im Zentrum d. NSG befinden sich hochwüchsige Weiden, Pappeln und Erlen mit dichtem artenreichen Unterwuchs. Randlich besteht ein Gebüschsaum, dem eine nitrophile Saumgesellschaft mit v.a. Neophyten vorgelagert ist. Bewertung: befriedigend
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Edelsbach bei Feldbach; KG 62152 Gst:237/3; KG 62152 Gst:267,268,272/1
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1