ROKAT - A7 Landes- und Gemeindeentwicklung
  • Aktuelle Seite drucken
  • Kontrast ändern
   
1 

Digitaler Raumordnungskataster (ROKAT) 

Gemeinden: Stainach-Pürgg
Sachgebiet: NATUR- und LANDSCHAFTSSCHUTZ
Thema: Naturschutzgebiet nach § 5 lit.c
Bezeichnung: 2 Ennsaltarme von Niederstuttern mit ihren angrenzenden Feuchtwiesen
BezNr: 54c
Rechtsorganisation: Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung
z.K.g. durch: -
Akt: Landesgesetzblatt
Nummer: -
Gz: 6.0 P 14-82
Stück: -
Jahr: -
Datum: 08.03.1988
Link zum GIS:
im GIS-Stmk: keine katasterscharfe Abgrenzung

Anmerkungen: Das NSG liegt zwischen Niederstuttern und Trautenfels im Ennstalboden. Es handelt sich um eine reich strukturierte Kulturlandschaft, die z.T. noch den urspr. Charakter des Ennstalbodens widerspiegelt. Kernstücke sind zwei wasserführende Altarme, die von Erlenwäldern, Schilfflächen, Streuwiesen, ein- und zweischürigen Mähwiesen und Äckern umgeben werden. Diese unterschiedlichen Lebensräume bergen auch eine artenreiche Tierwelt.
GEO-
Anmerkungen:
Gemeinde Stainach-Pürgg; KG 67311 Gst:1189/11; KG 67311 Gst:1189/12,1189/13,1189/14,1189/16,1189/17,1189/19,1189/2,1189/20,1189/21,1189/22,1189/23,1189/24,1189/25,1189/9,1207,1208,280/1,280/2,304,310/1,310/2,311/2,312/1,312/2,313/1,313/10,313/11,313/12,313/14,313/19,313/2,313/3,313/4,313/5,313/6,313/8,328,330/1,335,336/1,336/2,337,339,339/2,352/2,354/1,404/3,407/10,407/11,407/12,407/13,407/3,407/4,407/6,407/7,407/8,407/9,408
Rechts-
Anmerkungen:
Erstauskunft fachlich A13 Umwelt und Raumordnung
Erstauskunft GIS A13 Umwelt und Raumordnung


1